Am Samstag dem 22. April 2017 lud Kurt Fraiß wieder zum traditionellen „Anstarten“  in sein Oldtimermuseum in St. Peter Freienstein. Aufgrund der für diese Jahreszeit ungewöhnlichen Kälte hatten viele Mitglieder ihre Fahrzeuge noch nicht ausgewintert. Daher blieb es eher bei einem geselligen Zusammentreffen. Kurt Fraiß bekochte alle Mitglieder mit einer exzellenten, kräftigen „Bauernsuppe“ und öffnete seine Hallen für eine Besichtigung seiner Oldtimer-Schätze. Karl Tomitz verwöhnte die Gäste mit Würstel und Getränken. Vielen Dank unseren Köchen Kurt und Karl!

Bericht und Fotos von Adi Wilding

P1230455 (Small)P1230452 (Small)P1230461 (Small)P1230462 (Small)P1230458 (Small)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.